Veranstaltungen

Keine Termine

Geschichte

1940  Errichtung eines eigenen Hauses für Kinder durch Kooperator Josef Lambichler

1963  Erbauung einer zentralen Freizeiteinrichtung in Hall für pfarrliche Kinder- und Jugendarbeit

1976  Beginn offene Jugendarbeit

1983  Betriebsverwaltung durch den Verein Kuratorium Lambichler

1993  erwarb die Stadtgemeinde das Areal inklusive Gebäude von der Stadtpfarre St. Nikolaus

1995  Umbau und Umgestaltung des Jugendhauses

1996  Neueröffnung als städtischer Betrieb

1999  wurde das Jugendhaus aus der Stadt ausgegliedert und wird seither wieder als eigenständiger Verein geführt

parkin
auf
Park In auf Facebook